News

männliche A-Jugend mit Heimsieg

Montag, 30. Oktober 2017 (08:32:53 Uhr)

Die männliche A-Jugend erhöht ihr Punktekonto mit dem 35:28 Sieg gegen die SG LauTreffBöh auf 10:4 und beansprucht dadurch den zweiten Tabellenplatz in der Württemberg-Oberliga. Drei weitere Spieler folgen in dieser Woche.


Eine doppelte Englische-Woche hat die mA-Jugend vor sich. Mit dem gestrigen Sieg gegen die SG LauTreffBöh konnten zwei von möglichen 8 Punkten geholt werden.
Dabei erspielte die TGB zunächst einen 19:8 Halbzeitvorsprung, ehe der Gegner im zweiten Durchgang Tor um Tor näher kam (28:21). Nach einem kleinen Durchhänger besiegelten die Biberacher Jungs die Partie mit dem Schlusstreffer zum 35:28 durch Felix Beg.
Im Rückraum waren es vor allem Moritz Kehm (9 Tore), Timo Glocker (7 Tore) und Niklas Hoch (5 Tore), welche das Zepter in die Hand nahmen und verantwortungsvoll Chancen kreierten oder verwerteten. Gleich fünf Treffer und eine überragende Abschlussquote hatte Rechtsaußen Tim Keese. Sein Pendant auf Linkensaußen, Elias Frömmer war ebenfalls "on fire" (7 Treffer).
Besonders erfreulich war die Rückkehr von Jordi Stöckle nach seinerlangen Verletzungspause und der Einsatz von dem mB-Spieler Patrick Jäckle. Beide Kreisläufer konnte man gut gebrauchen, da Stammkraft Simon Veeser noch mit einer Verletztung laboriert.
Die beiden anwesenden Trainer Beljic und Ellek gehen optimistisch in die kommenden Partien und wollen noch stärker Spieler der eigenen B-Jugend ins Team und bei den Spielen integrieren.

Am Dienstag trifft die Mannschaft dann auf den Tabellenführer, die  JSG Deizisau-Denkendorf. Am Mittwoch geht es im Derby gegen die TSG Söflingen und am Samstag gegen die MTG Wangen. Alle Partien werden in der PG-Arena absolviert.

Besonders erfreulich für die Mannschaft waren die anfeuernden Eltern und die treuen Fans auf der Osttribüne.

// männliche A Jugend

« zurück