News

wJB: B-Jugend ist Staffelmeister

Sonntag, 11. März 2018 (22:59:42 Uhr)

Es ist geschafft! Durch einen 36:7-Erfolg im Derby gegen den SC Lehr haben die Mädchen der B-Jugend vorzeitig die Staffelmeisterschaft in der Bezirksliga Donau unter Dach und Fach gebracht. Schon vor dem letzten Spiel in Weingarten am kommenden Samstag ist man damit vom Sonnenplatz der Tabelle nicht mehr zu verdrängen.


Mit drei C-Jugendlichen und den Rückkehrerinnen Lea Unterfrauner und Sophia von Olnhausen an Bord ging das Team um Flügelflitzerin Philine Theurer hoch motiviert in das Spiel gegen den SC aus Lehr. Zum allerersten Mal dabei war Lisa Sättele, die sich in den letzten Trainingseinheiten empfohlen hatte. Von Beginn an spielte die TGB druckvoll und ging durch Tore von Lara Stohlmann, Johanna Grickscheit und der ebenfalls C-Jugendlichen Laura Groner (4 Tore) mit 6:1 in Führung. Vor allem die Abwehr präsentierte sich hellwach und laufbereit. Im Angriff suchte man schnell – manchmal zu schnell – den Abschluss und war zumeist auch erfolgreich. So konnte man bis zur Pause den Vorsprung deutlich ausbauen. Den Schlusspunkt setzte Sättele per Strafwurf zum 20:3.


Die Halbzeitansprache viel kurz aus, denn alle waren heiß auf den zweiten Durchgang. Trotz vieler personeller Wechsel und wechselnden Abwehrsystemen blieben die TGB-Mädels zumeist hellwach und suchten auch schnell den Weg nach vorne. Lisa Eggert im Tor hatte einige tolle Paraden und alle Spielerinnen bekamen nun ausreichend Spielzeit, die sie auch nutzen konnten. Nachdem Theurer fast schon traditionell den 30. Treffer erzielen konnte, ließ man auch gegen Ende der Partie nicht locker. Unterfrauner gelang dann der letzte Treffer zum 36:7-Endstand. Danach bejubelten die Mädchen und auch einige Eltern die Staffelmeisterschaft des Teams.


Zu Ende ist die Saison noch nicht, denn bereits am kommenden Samstag geht es zum Tabellenzweiten TV Weingarten, wo man sich – wenn möglich – auch schadlos halten möchte. Zudem tritt man dann noch im Entscheidungsspiel um die Bezirksliga-Meisterschaft gegen den Meister der zweiten Bezirksliga an.


Ein großes Dankschön geht von Seiten des Trainerteams an die Spielerinnen, die schwierige und auch schöne Phasen in dieser Saison gemeistert haben und sich diesen Teilerfolg redlich verdient haben. Vielen Dank auch an die Eltern, die die Mädchen toll unterstützen!


 


Das TGB-Team: Lisa Eggert (Tor), Sophia Bischof, Isabell Bürgin, Lisa Sättele, Johanna Grickscheit, Sophia von Olnhausen, Laura Groner, Lara Stohlmann, Philine Theurer, Aileen Hepp, Lea Unterfrauner, Sarah Wagner und Eileen Pfänder.

// weibliche Jugend B

« zurück