News

Herren 2 und TTT siegreich

Montag, 26. März 2018 (12:15:47 Uhr)

Sowohl die Zweite, als auch die Dritte Herrenmannschaft der TGB war am Wochenende siegreich. Die TTT feierte nach dem Sieg gegen die SG Mettenberg die Meisterschaft der Kreisliga. Für die Bezirksliga-Mannschaft waren die zwei gewonnenen Punkte gegen Laupheim ein wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt.


Spielertrainer (Herren 3) und Trainer (Herren 2) Konsti Giese hatte gleich doppelten Grund zur Freude am vergangenen Samstag. Als bereits feststehender Meister der Kreisliga Donau konnte die Dritte Herrenmanschaft auch das Spiel gegen die SG Mettenberg gewinnen und steht somit nach 12 von 14 Spielen mit 24:0 Punkten unangefochten an der Tabellenspitze. Die Partie gegen die SGM war noch einmal ein Saisonhighlight. In voller Halle bezwang man die Gäste in einem spannenden Spiel nach einer 12:10 Halbzeitführung mit 26:23.
Für die TGB am Ball: Wille, Kraft, Kärcher (3), Veeser (1), Krattenmacher (6), Kirsinger (2), Filbert, Zappe (1), Hermann (4), Kaufmann (1), Grosch, Giese (4), Dilger (3).


Einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt in der Bezirksliga machte die Zweite Herrenmannschaft mit dem souveränen 33:24 Erfolg gegen HVR Laupheim 2. Bis zum Unentschieden von 6:6 in der 13. Spielminute waren beide Teams gleichauf. Fortan übernahm die TGB das Zepter und konnte eine 14:10 Halbzeitführung erreichen. Schlussendlich spielte die TT zielstrebig weiter und sicherte sich einen klaren 33:24 Heimsieg.
Die Mannschaft steht weiter auf dem Relegationsplatz (10. Platz von 12). Mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen könnte sich das Team um Trainer Giese den Klassenerhalt (mindestens 9. Platz) aber noch aus eigener Hand sichern und am TV Weingarten vorbeiziehen.
Für die TGB am Leder: Wille, Beg (1), Dilger, Duve (1), Kärcher, Kovacevic (4), Hoch (4), Böck (3), Kruse (4), Ellek (1), Hermann (3), Vrkic, Krais (4), Dück (8).

// Männer 2

« zurück