News

mJC: Erste Quali-Runde in Hard

Donnerstag, 4. April 2019 (13:10:54 Uhr)

Für die neu formierte männliche C-Jugend der TGB geht die Qualifikation für die neue Saison bereits am kommenden Samstag los. Dabei trifft man in der Sporthalle am See im österreichischen Hard zunächst auf die JSG Blaustein-Söflingen und anschließend auf den TSB Ravensburg.


Die „Mission Landesliga“ wird für die Mannschaft des Trainerduos Florian Jaumann und Holger Fritsch keine einfach werden. Sieben Mannschaften spielen in zwei Runden vier Startplätze für die HVW-Qualifikation aus – heißt man muss, um das Rennen um einen Landesliga-Startplatz offen zu halten, drei Teams hinter sich lassen. Keine einfach, aber eine sehr interessante Aufgabe, der man sich guten Mutes stellen wird.


Im österreichischen Hard trifft man um 13:40 Uhr zunächst auf die ambitionierte Jugendspielgemeinschaft der beiden Oberligisten Blaustein und Söflingen, die in ihr zweites Jahr in Kooperation gehen und sicherlich einiges vor haben.


Weiter geht es dann um 16:10 Uhr gegen den Nachwuchs des TSB Ravensburg, der in der abgelaufenen Saison in der Bezirksliga Siebter wurde, allerdings gleichzeitig auch über guten D-Jugend Nachwuchs verfügt.


Die Jungs der TGB werden mit Sicherheit hoch motiviert an den Start gehen, kämpfen und versuchen, das Optimum herauszuholen. Man möchte sich eine möglichst gute Ausgangslage für die zweite Runde herausspielen, in der man dann am 04.05.2019 auf den TV Gerhausen, die MTG Wangen, den HC Hard und Bregenz Handball treffen wird.

// Männliche C-Jugend

« zurück